Tel: +43 3115/2312 | Fax: +43 03115/2312-206

 Persönlichkeiten:

 
Anton Eder 

Geboren am 26.03.1904 in Graz, selbständiger Frisör in Kirchberg; Autor von Heimatgedichten und ländlichen Theaterstücken; Verlag in Eigenregie; Uraufführung seiner Stücke in verschiedenen Landgemeinden unter anderem auch in Kirchberg an der Raab. Sein bekanntestes Stück: "Der Seetaler Lois als Wunderdoktor" Verstorben am 12.5.1992

GR Alois Kremser

Geboren: 19. 6. 1935 in Eibiswald
5 Jahre Volksschule in Eibiswald
8 Jahre Bischöfliches Seminar in Graz, Grabenstraße (bis zur Matura) Theologie auf der Universität in Graz ( 5 Jahre) Zum Priester geweiht im Juli 1959
1959 bis 1962 Kaplan in Passail
1962 bis 1973 Kaplan in Kirchberg an der Raab

Pfarrer in Kirchberg an der Raab seit 1. 9. 1973

Wolfgang Walter

Geboren am 26.5.1971 in Kirchberg an der Raab; Ausbildung: Handelsschule, Landwirtschaftsschule und Maler- u. Anstreicher; verlor nach tragischem Autounfall sein rechtes Bein und begann in der Folge aufgrund seiner beschränkten Möglichkeiten mit Rad- u. Schwimmsport;
1999 Einstieg in den Versehrtensport und als 1. Hürde galt das Rennen in San Marino für die Qualifikation zu bestehen. 5-facher Staatsmeister, 1 x Vizestaatsmeister in den Jahren 1999 und 2000 5 internationale Rennen gewonnen (Europacup ..., Weltradsportwoche FIS, RSL Deutschlandsberg)

Landessportehrenabzeichen des Landes Steiermark in Gold, 18.10. - 29.10.2000 Paralympics in Sydney Beste Platzierung: 5. Platz beim Olympiasprint (Bahnbewerb)

Lorenz Maierhofer

geboren am 29. September 1956, Komponist, Texter, Arrangeur, Spezialist für Musik- und Chorpädagogik, Multi-Instrumentalist (Violine, Trompete, Blockflöte, Steirische Harmonika, Hackbrett, Gitarre, Klavier, u.a.), Chor- und Ensemble-Leiter, internationaler Referent und musikalischer Leiter auf Kursen, Workshops und Festivals; Vordenker und Initiator impulsgebender Projekte in Musikpädagogik, Kunst und Kultur; Autor und Herausgeber zahlreicher Musik-Bücher und Tonträger.
November 2000 Verleihung des Josef Krainer Preis.

Mehr Informationen unter http://www.maierhofer.cc/

Karl-Heinz Promitzer, Mag.art.

Geboren 1966 in Kirchberg an der Raab; 1974 Beginn der musikalischen Lehrjahre (Trompete und Volksmusikinstrumente); 1979 Studienbeginn an der Musikhochschule Graz, Hauptfach Trompete bei OHProf. Hans Meister; 1983 Mitglied einer Tanzband (bis 1991); 1984 Absolvierung des Hochschullehrganges für Blasorchesterleiter, Mitglied der Big Band Gleichenberg; 1986 bis dato Leitung eines Blasorchesters (MV Kirchberg an der Raab); 1987 Mitglied des soeben gegründeten Gustav MahIer Jugendorchesters unter der Leitung von Claudio Abbado (bis 1988); 1989 Abschluß des Studiums mit Diplom und Lehrbefähigung; 1990 Beginn der Lehrtätigkeit an der Musikschule Fehring;

1991 1. Trompeter des Grazer Philharmonischen Orchesters und der Grazer Oper; 1993 Empfänger des Dr. Karl Böhm Stipendiums der Stadt Graz; 1995 Mitglied des Brass-Sextetts "ProPhil" mit Mitgliedern der Grazer Philharmoniker und des ORF Symphonieorchesters; 1996 Mitglied des trio piccolo.