Tel: +43 3115/2312 | Fax: +43 03115/2312-206

Kontakt

Ansprechperson:Reingard Meier
Telefon:+43 3115 4371
E-Mail:dorfmuseum.fladnitzimraabtal[at]at

Museumseröffnung Saisonbeginn 2017

Sonntag, 23. April 2017 um 14:00 Uhr

Schwerpunkt: Ausstellung "Rund um`s Bier - Geschichte und Kurioses"

Geschichte des Dorfmuseums


Ein engagiertes "Museumsteam" revitalisierte ein aufgelassenes Gebäude und zauberte jahrhundertealte Wurzeln bäuerlichen Lebens in die neugestalteten Räume. Unter Mithilfe der Bevölkerung wurde eine ansehnliche Palette von Ausstellungsstücken zusammengetragen, liebevoll präsentiert und schliesslich im Jahre 1996 für die Besucher zugänglich gemacht.

Das Fladnitzer Dorfmuseum in 3D besichtigen

Bildlink zum 3D-Panorama des Dorfmuseum Fladnitz im Raabtal

Die Steirer Guide 3D APP

Abbildung der Steirer Guide 3D APP

 

Das Dorfmuseum organisierte SONDERAUSSTELLUNGEN zu verschiedenen Themenbereichen: 

  • Rund um`s Bier - Geschichte und Kurioses
  • Stiefelknecht und Bauernschmaus
  • Flachs einst und jetzt
  • Volksfrömmigkeit
  • Imkerbeil und Bienenstich
  • Altes Handwerk im Wandel
  • Geschichte der Schrift
  • Raabtaler Hochzeitsausstellung
  • Feuer am Horizont - Orts- und Regionalgeschichte
  • 100 Jahre Freiwillige Feuerwehr Fladnitz im Raabtal 2011
  • Peter Rosegger Ausstellung 2013
  • Altes Handwerk neu entdeckt 2014
  • Auf Spurensuche - Regionalgeschichte um Kirchberg/R. 2015
  • Best of! 20 Jahre Dorfmuseum Fladnitz/R. 2016

Das Fladnitzer Honig-Apfelkranzl ist ein ganz besonderes Kochrezept aus dem Raabtal! Sie finden dieses Rezept in unserem Honigrezeptbuch!

Zu den Präsentationen wurden ergänzende Schriften herausgegeben:

"G`webt und G`stickt"
- Broschüre über den Flachs, seine Geschichte und Verarbeitung (€ 10.- und Versandkosten)

"Honig - Genuss und Gesundheit aus der Natur"

- Honigkochbuch über den Honig in der Küche, für die Schönheit und als Hausmittel 

"Raabtaler Dialektwörterbuch"

- eine Sammlung von 1800 Dialektwörtern, Vulkanlandrezepten in Mundart und Illustrationen in Farbe

"Die Raabtaler Hochzeit"
- alles über das Brauchtum um die Hochzeit, mit alten Fotos, Rezepten, Gedichten, Tipps und vielem mehr!

NEU!!!
Museumsführung mit dem Audioguide und Museumskinderwerkstätte

Das kinderfreundliche Museum bietet Aktionsprogramme für junge Besucher:

  • den Audioguide
  • die Kindermuseumswerkstätte und
  • gemeinsame Projekte des Museums mit der Hauptschule Kirchberg an der Raab ("Schule & Museum")

So entstand in Zusammenarbeit beider Institutionen

  • der AUDIOGUIDE (2004),
  • das "RAABTALER DIALEKTWÖRTERBUCH" (2005)
  • "STEIRISCHES BRAUCHTUM IM JAHRESLAUF"
    ein Brauchtumskalender (2006 zusammen mit der slowenischen Partnerschule in Kranj).
  • "ROCK THE MUSEUM"
    mit der Jugendband "Paradise Room" (2010)
  • "MOSTKRUG UND KAFFEEHÄFERL - ALTE MUSEUMSGEGENSTÄNDE ERZÄHLEN" (2011)
  • "DAS HEIMATSCHATZKISTERL" (2013)

Handwerksaustellung 2014

Altes Handwerk, das bereits in Vergessenheit geriet, wird wiederentdeckt. Aktionen beleben die Ausstellung, so können Schafwollprodukte, Fleckerlpatschen oder handgefertigte Gegenstände aus Metall erworben werden. Beim Herstellen einer eigenen Bürste oder beim Bemalen von Knöpfen kann man sich selbst in der alten Handwerkskunst versuchen!

Peter Rossegger Ausstellung 2013

Peter Roseggers Biografie und Werk, Der berühmte Schriftsteller und Querdenker, Die Naturverbundenheit und die Waldheimat, Jakob der Letzte und die Gegenwart
Die jungen Besucher erwartet "Peter, der Waldbauernbub" und das "Heimatschatzkisterl" in einem interaktiven Programm!

Museumseröffnung Saisonbeginn 2016

Sonntag, 03. April 2016

14:00 Uhr

Schwerpunkt: Ausstellungseröffnung "Best of! 20 Jahre Dorfmuseum"

Museumsaktivitäten im Rückblick

Programm 2010

17 Jahre Dorfmuseum 1995 - 2012

Führung durch das Museum - Rückblick über 17 Jahre aktives Museums-geschehen - Powerpointpräsentationen - Der Steirische Mandlkalender -

"ROCK THE MUSEUM" - Großes Museumsfest am Ostermontag 2010 ab 14 Uhr mit vielen Aktionen, Gästen, der Jugendrockband PARADISE ROOM und der Jugendmuseumsgruppe KIM

Programm 2011 - 2012 ab Ostermontag

"100 Jahre Freiwillige Feuerwehr Fladnitz im Raabtal"

Lebendige Feuerwehrgeschichte, Ausstellung, Kinderworkshop  - Audioguide - Museumseigene Schriften

Bundeswettbewerb "Europa macht Schule" 2012

"Vom Mostkrug und Kaffeehäferl - Alte Museumsgegenstände erzählen"

Ein Abend voller Erzählungen mit der KIM Jugendmuseumsgruppe, 4MA Klasse der Musikhauptschule Kirchberg an der Raab, Gästen, die gerne von früher erzählen als Beitrag zum Internationalen Museumstag 2011. Dieses Projekt wird im Schuljahr 2011/12 beim Bundeswettbewerb "Europa macht Schule" vom Dorfmuseum Fladnitz im Raabtal als Beitrag zur Vermittlungsarbeit eingereicht.

 
 
 

"100 Jahre Freiwillige Feuerwehr Fladnitz im Raabtal"

Abbildung des Plakat zur Sonderausstellung '100 Jahre FF Fladnitz im Raabtal'

Das Buch "DIE RAABTALER HOCHZEIT"

Als Ergänzung zur Ausstellung wurde das Raabtaler Hochzeitsbuch von Reingard Meier heraus gegeben. Es gehört zur regionalen Brauchtumsreihe wie das Raabtaler Dialektwörterbuch. In dieser Edition befasst sich Reingard Meier mit den Bräuchen und Traditionen, sowie den Zeichen und Symbolen der Hochzeit. Gedichte und Sprüche zur Hochzeit, Hochzeitsspiele, originelle Hochzeitsgeschenke, ein altes Hochzeitslied, sowie Hochzeitsmehlspeisrezepte zeigen die Vielfalt des Raabtaler Hochzeitsbuches auf. Von Bittelmännern und Hochzeitsladern, von Kranzldirndln und Pransterern, von der Hochzeitsmusik und dem Polterabend, oder vom Kranzlabtanzn und Fürholtn erzählt dieses Buch.

Erhältlich ist "DIE RAABTALER HOCHZEIT" (117 Seiten, A5-Format, Euro 12,50 und Versandspesen) wie alle übrigen Broschüren und Bücher im
Dorfmuseum Fladnitz im Raabtal,
8322 Fladnitz im Raabtal 185,
Telefon:+43 3115 4371 oder +43 3115 2295
oder unter der E-Mail: dorfmuseum.fladnitzimraabtal@aon.at

Abbildung des Covers von 'Die Raabtaler Hochzeit'

RAABTALER DIALEKTWÖRTERBUCH

Das Raabtaler Dialektwörterbuch ist eines Sammlung von 1800 Dialektwörtern aus dem Raabtal. Neben dem Wörterverzeichnis enthält das Raabtaler Dialektwörterbuch noch traditionelle und neue Rezepte aus dem Steirischen Vulkanland - NEU!! - ebenfalls in Raabtaler Mundart verfasst! Treffende Illustrationen machen Appetit auf die regionalen Rezepte.

Abbildung des Covers des 'Rabbtaler Dialektwörterbuch'

"STEIRISCHES BRAUCHTUM IM JAHRESLAUF"

Ein Brauchtumskalender in drei Sprachen Kulturelles "Verwurzeltsein" ist eine wichtige Voraussetzung für unsere Lebensqualität. Unter diesem Aspekt entstand eine Sammlung von steirischen Bräuchen mit Texten in deutscher und englischer Sprache, Bildern und der Dar-stellung von 25 Namenspatronen. Das fächerübergreifende Projekt wurde von Reingard Meier, Sonja Trummer und Helmut Korpitsch betreut. Das Brauch-tumskalendarium wurde mit Beiträgen der slowenischen Partnerschule in Kranj nach dem Motto "Von uns da-heim zum Nachbarn gschaut" ergänzt. Wir laden Sie ein zu dieser sehr persönlichen Reise durch das steirische Brauchtum.

Abbildung des Covers von "Steirisches Brauchtum im Jahreslauf"