Kirchberg an der Raab

„Begrünungsvarianten und Erosionsschutz“

Feldtag in St. Margarethen an der Raab am 4. November

Auf der Versuchsfläche am Betrieb Braunstein in St. Margarethen an der Raab werden verschiedene Begrünungsvarianten und deren Wirkungen auf Boden und Erosionsminderung getestet. Im Rahmen des Feldtags stellen Experten vom Kompetenzzentrum für Acker, Humus und Erosionsschutz die Versuchsergebnisse direkt am Feld vor.

Wann? Fr., 4. November 2022, 13:30 Uhr

Wo? Betrieb Braunstein, St. Margarethen an der Raab, Treffpunkt: Zöbing 13

Der Eintritt ist frei.

Die Klimawandelanpassungsregion – KLAR! Mittleres Raabtal freut sich auf Ihr Kommen!


„Boden und Klima“

Vortrag am 7. November im Zentrum Feldbach

Priv.-Doz. Dr. Gernot Bodner ist stellvertretender Leiter des Instituts für Pflanzenbau an der Universität für Bodenkultur in Wien. Er referiert im Rahmen des Vortrags zu folgenden Fragen: Welche Rolle spielt der Boden für das Klima und welche Rolle spielt umgekehrt das Klima für den Boden?

Wann? Mo., 7. November 2022, 19 Uhr

Wo? Zentrum Feldbach

Der Eintritt ist frei.

Die Klimawandelanpassungsregion – KLAR! Mittleres Raabtal freut sich auf Ihr Kommen!


„Begrünungsvarianten nach Sojabohne inkl. Vordruschsaat“

Feldtag in Siegersdorf am 18. November

In Siegersdorf in der Gemeinde Kirchberg an der Raab wurden am Betrieb Wiefler Versuchsflächen zu verschiedenen Begrünungsvarianten nach Anbau der Sojabohne angelegt. Auch die Vordruschsaat wird hier getestet. Experten vom Kompetenzzentrum für Acker, Humus und Erosionsschutz zeigen die Versuchsergebnisse direkt am Feld.

Wann? Fr., 18. November 2022, 13:30 Uhr

Wo? Betrieb Wiefler in Siegersdorf, Koordinaten: 47.004097, 15.741517

Standort

Der Eintritt ist frei.

Die Klimawandelanpassungsregion – KLAR! Mittleres Raabtal freut sich auf Ihr Kommen!